Chinesisch Japanisch

Downloadversionen (GPL-Lizenzen), bestellbar in der japanischen bzw. chinesischen Sektion des Tuxpost-Shops.

Chinesisch

Deepin
deepinehemals Hiweed Linux, chinesische Distribution auf Ubuntu-Basis mit Xfce-Desktop
UbuntuKylin
spezielle (offizielle) Ubuntu-Variante mit Unterstützung für Simplified Chinese
Qomo
quomoCommunity-Version der chinesischen Red Flag Linux-Distribution mit KDE-Desktop.

Japanisch

Berry
Japanisch-englische Live-CD auf Fedora-Basis. Incl. japanisch-/englischem OpenOffice, aktuellen Tools. Dazu diverse japanische Fonts.
Knoppix Japanese
DVD-Version incl. japanischem OpenOffice und vielen Tools, komplette japanische Arbeitsumgebung (KDE) mit japanischen Fonts. Die japanische Version wird betreut vom AIST (National Institute of Advanced Industrial Science and Technology)
Ubuntu jap.
Die Ubuntu-Familie, Live-DVDs mit japanischer Lokalisierung (von simos.net), Aus derselben Quelle ist die Mint (MATE und Cinnamon) mit japanischer Lokalisierung erhältlich.
Vine
vineJapanische Distribution. Nicht-kommerzielle Version mit ausschließlich freien Treibern, Tools und Fonts.