- Tuxpost Blog - https://www.tuxpost.de -

Warum KEdit nicht fett ist

Autor: Thomas Schramm am 7. Februar 2006 @ 03:10 unter Linux misc | Keine Kommentare

Doc tuxWarum ps mit Vorsicht zu geniessen ist, KEdit doch nicht so fett ist, welche Rolle Shared Libraries in diesem Zusammenhang spielen und was die Geheimnisse der Linux-Speicherverwaltung sind erklärt „Devin“ auf unterhaltsame Weise in seinem Blog auf virtualthreads.blogspot.com – Understanding memory usage on Linux [1].


Ausdruck von Tuxpost Blog: https://www.tuxpost.de

URL zum Beitrag: https://www.tuxpost.de/2006/02/07/warum-kedit-nicht-fett-ist/

URLs in diesem Beitrag:

[1] Understanding memory usage on Linux: http://virtualthreads.blogspot.com/2006/02/understanding-memory-usage-on-linux.html